Logo Drücker-Steuerungssysteme

Steuerungssysteme

Logo Drücker-World
Steuerungssysteme

VR-Innovationspreis 2002

Stuttgart, 4. Dezember 2002.
Uwe Drücker aus Neuhausen (Kreis Esslingen) ist im Stuttgarter Haus der Wirtschaft mit dem VR-Innovationspreis Mittelstand 2002 ausgezeichnet worden.

Der Preis ist mit 25.000 ? dotiert. Uwe Drücker hat ein weltweit einzigartiges Gerät entwickelt: "STEPtoWEB" vernetzt die Maschinen in der Produktionshalle mit der Kommunikationstechnologie im Büro und steigert dadurch die Verfügbarkeit der Maschinen deutlich.

Der Innovationspreis der Volksbanken Raiffeisenbanken ist mit insgesamt 80.000 ? dotiert. Er wurde 2002 zum dritten Mal vergeben.

Die Innovation steigert die Verfügbarkeit von Maschinen. Die Automatisierung im Automobil- oder Maschinenbau in Deutschland ist hoch; der Industrieroboter ist dafür ein Symbol. Aber auch die besten Maschinen bekommen "Bauchschmerzen", fallen aus und legen die ganze Produktionsstraße lahm. Bis der richtige Spezialist vor Ort ist, der die Bauchschmerzen der Maschine versteht, kann wertvolle Zeit verstreichen. Betriebswirtschaftlich gesehen geht es darum, den Verfügbarkeitsgrad von Maschinen in der Produktion von 80 % auf 95 % zu erhöhen. Das macht den enormen Nutzwert dieser Innovation für die Industrie sichtbar.

Gesucht war der Schlüssel zu den Betriebsdaten der Maschinen. Maschinen haben so genannte SPS-Steuerungen mit einer einfachen Controller-Maschinensprache ohne Standard-Betriebssystem. Mit dem PC des Produktionsleiters können sie nicht kommunizieren. Die einfache Maschinensprache musste also in die Kommunikationswelt des Büros und des Mobiltelefons übersetzt werden.

Genau das war die Herausforderung für Uwe Drücker: Er hat den SPS-Code der Maschinensprache entschlüsselt. So kann er in die Windows-Welt übertragen, was in der Maschine gerade vor sich geht. Das passiert über einen normalen Internet-Browser, der die "Homepage" jeder einzelnen Maschine ansteuern kann. Auf dieser Homepage sammelt "STEPtoWEB" alle Betriebsdaten der Maschine. So kann per E-Mail oder SMS gezielt der passende Spezialist für ihre Bauchschmerzen angefordert werden.

Mit "STEPtoWEB", dem Mini-Webserver im Schaltschrank, werden die einzelnen Maschinen einer Produktionsstraße Teil eines Netzwerkes: Die Fertigungsplanung kann nun Aufträge direkt an die Maschinen leiten, die Qualität der gerade produzierten Stücke wird online überprüft und der Bestand an Bauteilen wird automatisch kontrolliert.

PreisverleihungPreisverleihung
InterviewInterview